Die Sportliche Leitung der Düsseldorfer EG

Georg Holzmann

Trainer Georg Holzmann

Die DNL ist in der Jugend die Ausbildungsstätte für angehenden Profis, hier entscheidet sich oft der Weg zwischen Erfüllung eines Traumes oder dessen leider plötzlichen Ende.

Mit Georg Holzmann haben wir einen Trainer der die jungen Spieler so betreut wie es wohl nur sehr wenige können und den richtigen Weg zwischen Ehrgeiz und Spaß am Spiel sicher geht mit seinem Team.

Georg Holzmann blickt auf eine lange erfolgreiche Karriere als Stürmer im Eishockeysport zurück. Von 1978 bis 1998 spielte er durchgehend in der höchsten deutschen Spielkasse, der Eishockey-Bundesliga, bzw. ab 1994 in der DEL. Aktiv war er dabei unter anderem für den EV Füssen, den SERC, den Mannheimer ERC, für die Berlin Capitals und die Düsseldorfer EG. Seine Spielweise brachte ihm den Spitznamen „Eisenschorsch“ ein.

Mit der deutschen Eishockeynationalmannschaft nahm er an den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary und an den Olympischen Winterspielen 1992 in Albertville teil.

Auch bei verschiedenen Eishockeyweltmeisterschaften war Holzmann aktiv – 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1992 und 1995.

Thomas Dolak

Trainer Thorsten van Leyen

Thorsten van Leyen verbrachte schon als Spieler seine Jugend bei der DEG und schaffte es bis zu den Profis ins DEL-Team. Seit mehreren Jahren gibt der gebürtige Düsseldorfer nun sein Wissen an die Jugend weiter, seit der Saison 2019/20 als Headcoach unserer Jungs aus der U17.

René Naroska

Trainer René Naroska

René Naroska hat als Profi bei verschiedene Vereinen im Westen der Bundesrepublik bis zur 1. Bundesliga gespielt und wir sind sehr stolz, dass er von der Laufschule bis zu den Bambini sich mit dem wichtigsten beschäftigt das wir haben: unsere Anfänger die wir für unseren Sport begeistern möchten.

Alexander Schneider

Fitnesstrainer Alexander Schneider

Kompetenzen:

  • Athletik Trainer
  • Personal Trainer
  • Bootcamp Trainer
  • lizenzsierter Fitness Trainer(DSSV)
  • Sport & Fitnesskaufmann und angehender Fitness Fachwirt

Alexander Schneider betreibt schon sein gesamtes Leben Sport in verschiedenen Arten. Seit seinem vierten Lebensjahr spielt er Eishockey, angefangen in der Jugendabteilung der DEG in Düsseldorf bis zum Aufstieg in die 2. Bundesliga. Darüber hinaus weckte die Arbeit an einer Tennisakademie bei ihm den Wunsch, Anfänger und erfahrene Sportler auf dem Weg zu ihren Zielen zu begleiten und unterstützen. Die daraus entstehende Herausforderung nimmt er gerne an!